GCJZ Augsburg siteheader

Gesellschaft CJZ Augsburg

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Augsburg und Schwaben e.V.
Postfach 10 16 08
86006 Augsburg

Fon / Fax 08 21 - 43 25 02

E-Mail info@gcjz-augsburg.de
Homepage www.gcjz-augsburg.de

Masel Tov Cocktail

Filmvorführung und Gespräch mit dem Regisseur
Im Rahmen der 2. Jüdischen Kulturwoche

15. November 2022

ACHTUNG:
entfällt und wird verschoben!


Dima ist 16 und ist Sohn russischer Einwanderer. Er ist Schüler am Gymnasium und er ist Jude. Das wäre nicht der Rede wert, wenn nicht alle ständig darüber reden würden. So auch sein Klassenkamerad Tobi, der ihn mit einem schlechten Witz über Juden in Deutschland provoziert. Dimas Reaktion führt zum Schulverweis. Außerdem muss er sich bei Tobi entschuldigen. Auf dem Weg zu Tobi trifft er Menschen, die alle eine Haltung zum Judentum haben.

Masel Tov Cocktail (jiddisch Masel tov für „Viel Glück“) ist ein Film von Arkadij Khaet und Mickey Paatzsch. Der Film wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Menschenrechts-Filmpreis, dem Grimme-Preis und im Rahmen des Unabhängigen Film Fests Osnabrück.

Ticket: 10 €; erm. Preis 8 €

Siehe auch:
Gesamtprogramm der 2. Jüdischen Kulturwoche

Veranstalter: Rabbiner-Brandt-Verein, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit, Jüdisches Kulturmuseum Augsburg