GCJZ Augsburg siteheader

Gesellschaft CJZ Augsburg

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Augsburg und Schwaben e.V.
Postfach 10 16 08
86006 Augsburg

Fon / Fax 08 21 - 43 25 02

E-Mail info@gcjz-augsburg.de
Homepage www.gcjz-augsburg.de

WdB 2022

 

Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt und der Verband MAKKABI Deutschland e.V. werden vom Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (DKR) 2022 für ihr Engagement gegen Antisemitismus und Rassismus mit der Buber-Rosenzweig-Medaille ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 6. März 2022 zur Eröffnung der „Woche der Brüderlichkeit“ in Osnabrück statt. Diese steht im kommenden Jahr unter dem Motto „Fair Play – Jeder Mensch zählt“.

Livestream des ZDF am 6. März 2022 ab 11.30 Uhr:

https://www.zdf.de/dokumentation/dokumentation-sonstige/fair-play-100.html


Regionale Veranstaltungen zur Woche der Brüderlichkeit 2022:

Das Neue Testament – jüdisch erklärt

Workshop mit Axel Töllner
Präsenzveranstaltung

26. März 2022

Evangelisches Forum Annahof - 10.00 bis 13.00 Uhr
Im Annahof 4, Augsburg » Weiterlesen about Das Neue Testament – jüdisch erklärt

Festveranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit

Festredner: Anatoli Djanatliev,
Vizepräsident von Makkabi Deutschland

13. März 2022

17.00 Uhr - Videoformat (Link s.u.)
 keine Präsenzveranstaltung » Weiterlesen about Festveranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit

Christlich-Jüdische Gemeinschaftsfeier

Zur Woche der Brüderlichkeit
Präsenzveranstaltung

13. März 2022

St.-Anna-Kirche - 15.30 Uhr
Augsburg » Weiterlesen about Christlich-Jüdische Gemeinschaftsfeier

Der Jude Jesus und die Zukunft des Christentums

Vortrag mit Dr. Norbert Reck
Präsenzveranstaltung

10. März 2022

Evangelisches Forum Annahof - 19.30 Uhr
Im Annahof 4, Augsburg » Weiterlesen about Der Jude Jesus und die Zukunft des Christentums

Trialog „Fair play – jeder Mensch zählt“

Impulse aus jüdischer, christlicher und muslimischer Perspektive

07. März 2022


ACHTUNG:
abgesagt!
» Weiterlesen about Trialog „Fair play – jeder Mensch zählt“

Subscribe to RSS - WdB 2022